Portrait Dr. med. Friederike von Graevenitz

Dr. med. Friederike von Graevenitz


  • 1989 in Soltau geboren

Medizinstudium


2009 – 2011

Medizinstudium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


2011 - 2012

Medizinstudium, Erasmusstipendium Universidad de Cantabria, Spanien


2012 - 2015

Medizinstudium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


2015

Praktisches Jahr in der Chirurgie des Universitätsklinikums Concepción, Chile


Berufliche Tätigkeit


2016 – 2019

Assistenzärztin in der Facharztausbildung, Gynäkologie und Geburtshilfe, Universitätsklinik Schleswig-Holstein in Kiel


2019 - 2020

Assistenzärztin in der CERES Kinderwunschklinik, Berlin


Wissenschaftliche Publikationen


2017

Postervorstellung 28. Kongress d. DGPM Berlin 2017 – „Pränatale Diagnostik und erfolgreiches Management einer Kloakenfehlbildung mit fetalem urinösem Ascites im 1. Trimenon“


2018

Postervorstellung 62. Kongress d. DGGG Berlin 2018 – „Pränatales Monitoring angiogener Marker innerhalb einer Hochrisikokonstellation”


2019

Veröffentlichung im Springer Verlag Artikel - „Fetaler Aszites“ im Band 52 des Gynäkologen https://link.springer.com/article/10.1007/s00129-019-4395-9